Erbvorbezug, Erbgang, Erbteilung und Willensvollstreckung im Steuerrecht

Seminar Nr:

20/201

Integrationsseminar

Datum:

26.11.2020

-

Zeit:

9.00 – 17.30 Uhr
Begrüs­sungs­kaffee ab 8.30 Uhr

Ort:

Marriott Hotel Zürich
Neumühlequai 42
8006 Zürich
044 630 70 70
www.marriott.com

Seminarleiter/in:

Prof. Dr. iur.

Peter Mäusli-Allenspach

,

LL.M. (Tax)

Seminarsprache:

Deutsch

Seminarpreis:

CHF 980

Seminarpreis (Gönner):

CHF 880

In der Schweiz wird immer mehr Vermögen vererbt, gemäss Zeitungsberichten allein in diesem Jahr CHF 94 Milliarden. Eine klare Regelung der Erbfolge und unter Umständen eine Übertragung eines Teils des Vermögens zu Lebzeiten verhindern aufreibende Erbstreitigkeiten.

Dieses Seminar verschafft den Teilnehmenden einerseits einen Überblick über den aktuellen Stand der zivilrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten. Andererseits werden die steuerrechtlichen Aspekte vertieft dargestellt und anhand von Praxisbeispielen erläutert. Dabei wird auch auf grenzüberschreitende Aspekte sowie den Einsatz von Trusts und Stiftungen für die Nachlassplanung eingegangen.

Die Teilnahme am eintägigen ISIS Seminar wird mit 8 Stunden fachlicher Weiterbildung bestätigt.