ISIS - Seminar

Steuerstrafrecht

Seminar Nr:

23/101

Kompaktseminar

Datum:

9.5.2023

-

Neu!
Zeit:

9:00 - 17.00 Uhr

Ort:

Vor Ort:

Renaissance Zürich Tower Hotel
Turbinenstrasse 20
8005 Zürich
Webseite

Online:

Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugestellt.

Wichtiger Hinweis:

Laut BAG besteht seit dem 13. September 2021 eine Zertifikatspflicht (3G) für Veranstaltungen in Innenräumen.

Seminarleiter/in:

Rolf Benz

,

Seminarsprache:

Deutsch

Seminarpreis (inkl. MWST):

CHF 1'090

Seminarpreis Mitglieder (inkl. MWST):

CHF 990

Inhalt des Seminars

Immer häufiger sehen sich Steuerpflichtige mit der Einleitung eines Nach- und Steuerstrafverfahrens oder mit einem ausländischen Begehren um Amts- oder Rechtshilfe konfrontiert. Dieses Seminar zeigt auf, wie in solchen Fällen vorzugehen ist und welche Konsequenzen drohen, aber auch, wie solche Verfahren vermieden werden können.

Workshops und Referierende

[Informationen folgen zeitnah]

Zielpublikum

Steuerfachleute aus Beratung, Verwaltung und Justiz, Rechtsanwältinnen, Treuhänder, Wirtschaftsprüferinnen sowie weitere Fachleute auf dem Gebiet des Finanz- und Rechnungswesens.

Methode

Besprechung und Diskussion der einzelnen Themen aufgrund von Fallbeispielen in Workshops. Die Teilnehmenden erhalten ausführliche Unterlagen.

Ermässigungen

Mitglieder des ISIS, Mitarbeitende von Gerichten und Verwaltungen sowie Personen unter 35 Jahren oder in einer Ausbildung erhalten eine Ermässigung auf den regulären Seminarpreis (für Einzelheiten vgl. Ziff. 6 der AGB).

Im Seminarpreis inbegriffen

Unterlagen; bei einer Teilnahme vor Ort zudem Stehlunch und Pausenerfrischungen

Die Teilnahme am eintägigen ISIS)-Seminar wird mit 8 Lektionen fachlicher Weiterbildung bestätigt.