ISIS - Seminar

Freiberufliche Tätigkeit: Steuerliche, sozialversicherungsrechtliche und vorsorgerechtliche Aspekte

Seminar Nr:

21/101

Kompaktseminar

Datum:

9.11.2021

-

Neu!
Zeit:

9.00 bis 17.30 Uhr

Ort:

Vor Ort:
Courtyard by Marriott, Zürich
Max-Bill-Platz 19
8050 Zürich
Webseite

Online:
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugestellt.

Wichtiger Hinweis:

Laut BAG besteht seit dem 13. September 2021 eine Zertifikatspflicht (3G) für Veranstaltungen in Innenräumen.

Seminarleiter/in:

Dr. iur.

Ruth Bloch-Riemer

,

Seminarsprache:

Deutsch

Seminarpreis (inkl. MWST):

CHF 990 (online: CHF 890)

Seminarpreis Mitglieder (inkl. MWST):

CHF 890 (online: CHF 790)

Hinweis: Sie können an diesem Seminar entweder vor Ort oder online über unsere virtuelle Veranstaltungsplattform teilnehmen.

Ziele und Inhalt des Seminars

Das Seminar soll in konziser Form die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die steuerlichen, sozialversicherungsrechtlichen und vorsorgerechtlichen Aspekte und Herausforderungen aufzeigen, welche im Verlauf des Zyklus Aufbau – Ausübung – Nachfolgeplanung – Beendigung einer freiberuflichen Tätigkeit zu beachten sind.

Diese Themen werden im Seminar anhand von Fallbeispielen mit starkem Praxisbezug diskutiert. Die Teilnehmenden profitieren von der Diskussion mit den erfahrenen Referentinnen und Referenten und erhalten praktische Tipps für die Praxis. Zu den abgegebenen Unterlagen gehören auch ausformulierte Lösungsansätze zu den Fallbeispielen.

Referierende dieses Seminars

  • M.A. HSG in Law Patrick Scherrer, dipl. Steuerexperte, Partner PrimeTax AG, Zürich
  • Lic. iur. Rolf Lindenmann, EMBA, Rechtsanwalt, Gebo Sozialversicherungen AG, Praxis für Sozialversicherungs-beratung, Pfaffhausen
  • Lic. iur. Orlando Rabaglio, dipl. Steuerexperte, Rechtsanwalt, Partner rabaglio schär ag, Anwälte für Steuer- und Sozialversicherung, Zürich
  • Dr. iur. Toni Hess Leiter, Rechtsdienst und Stellvertreter des Amtsleiters der Kantonalen Steuerverwaltung Graubünden, Chur
  • Dr. iur. Ruth Bloch-Riemer, dipl. Steuerexpertin, Rechtsanwältin, Leiterin der Fachgruppe Vorsorge und Sozialversicherung, Bär & Karrer AG
  • Dr. iur. Peter Lang, dipl. Steuerexperte, Head Corporate Tax Swiss Life AG, Zürich
  • Lic. iur. Simon Heim, Leiter Rechtsdienst berufliche Vorsorge Swiss Life AG, Zürich
  • PD Dr. iur. Silvia Bucher, Rechtsanwältin, Anwaltskanzlei iur.team, Luzern

Methode

Referate und Workshops mit Fallbeispielen, ausführliche Falllösungen.

Zielpublikum

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Steuerberater/innen, Treuhänder/innen, Mitarbeiter/innen von Banken sowie von Steuerbehörden und Gerichten.

Im Seminarpreis inbegriffen

Unterlagen; bei einer Teilnahme vor Ort zudem Stehlunch und Pausenerfrischungen.

Die Teilnahme am eintägigen ISIS)-Seminar wird mit 8 Lektionen fachlicher Weiterbildung bestätigt.