Mehrwertsteuer. Aktuell. Kompakt. Interdisziplinär.

Seminar Nr:

20/305

Vertiefungsseminar

Datum:

24.9.2020

-

Neu!
Zeit:

9.00 – 17.30 Uhr
Begrüs­sungs­kaffee ab 8.30 Uhr

Ort:

Marriott Hotel Zürich
Neumühlequai 42
8006 Zürich
044 630 70 70
www.marriott.com

Seminarleiter/in:

Dr. iur.

Roger Rohner

,

lic. iur.

Harun Can

,

Seminarsprache:

Deutsch

Seminarpreis:

CHF 980

Seminarpreis (Gönner):

CHF 880

Dieses Seminar datiert Sie an einem Tag kompakt und umfassend über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Mehrwertsteuer auf. Das Seminar besteht aus vier Workshops in Zweierbesetzung und aus einem Referat.

Sie werden dabei im ersten Workshop vertieft über die Auswirkungen der jüngsten Leitentscheide der Gerichte sowie der aktuellen Verwaltungspraxis informiert.

Der zweite Workshop befasst sich einerseits mit der Regel zur Leistungskombination gemäss Art. 19 Abs. 2 MWSTG, wo ein gewisser Gestaltungsspielraum besteht, der vielen noch nicht bewusst ist. Andererseits wird die Thematik der Ermessenseinschätzung beleuchtet und dargelegt, welche Massnahmen sich in dieser anspruchsvollen Situation lohnen und was wenig Aussicht auf Erfolg hat.

In einem Referat wird Ihnen dann näher gebracht, welche Kniffe und Fallgruben für die Praktiker im Rechtsmittelverfahren verborgen sind und was eine überzeugende Eingabe ausmacht.

Mit dem Internet eröffnen sich neue Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmer, insbesondere für Startups. Sie können ihre Dienstleistungen und ihre Produkte über ein Crowdfunding der „Masse“ präsentieren und von dieser finanzieren lassen. Den innovativen Unternehmen ist dabei vielfach nicht bewusst, welche mehrwertsteuerlichen Konsequenzen sich daraus, je nach Gestaltung im Einzelfall, ergeben können. Diese sollen im dritten Workshop aufgezeigt und geklärt werden.

Schliesslich wird im vierten Workshop dargelegt, wie sich die MWST-Praxis im Finanzbereich weiterentwickelt und welche Auswirkungen das FIDLEG und das FINIG haben.

Die Teilnahme am eintägigen ISIS Seminar wird mit 8 Stunden fachlicher Weiterbildung bestätigt.